*
Menu
hersteller_1

Hersteller

Hersteller

 Heizungen

Kesseltauschjahr 2017: Diese Heizkessel müssen raus

Laut EnEV müssen viele vor 1987 eingebaute Heizungsanlagen 2017 ausgetauscht werden.

mehr
_________________________________________________________________________________

Der Ofen ist aus: Schonfrist für Kamin- und Kachelöfen endet 2017

Für viele Kamin- oder Kachelöfen mit zu hohen Staub- und Kohlenmonoxid Werten endet am 31. Dezember 2017 die gesetzliche Schonfrist.

mehr

_________________________________________________________________________________

Energiewende - Die Revolution im Heizungskeller

Deutschlands Heizungskeller sind unter Klimaschutzgesichtspunkten eine Katastrophe. Die Studie „Wärmewende 2030“ zeigt auf, was sich ändern muss, wenn Deutschland seine Klimaschutzziele erreichen will.

mehr

Wärmepumpen, Festbrennstoffkessel, Ölheizung, Gasheizung, Speicher 

_______________________________________________________________

INFORMATIONEN ZUM SCHORNSTEINFEGERWESEN

Durchführung der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1.BImSchV)
Messungen an Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe gemäß §3 Abs.1 der 1.BImSchV und die Zulassung von Ausnahmen gemäß §22 der 1.BImSchV für bestehende Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe.
_______________________________________________________________

Holz-Heizkessel bzw. Holzkesselheizung 

Die Holzkesselheizung zählt zu den Biomasse-Heizkesseln, als Brennstoff wird Stück- bzw. Scheitholz verwendet. Aufgrund der hohen Öl- und Gaspreise ist das Heizen mit Biomasse wie Holz wieder zu einer Alternative für viele Hausbesitzer geworden.

>>>weiter

Pellet-Heizkessel

Pellet-Heizkessel zählen zu den Biomasse-Heizkesseln, als Brennstoff werden Holzpellets verwendet. Holzpellets sind kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl und haben durch ihre Verdichtung einen höheren Energiewert als normales Scheitholz. Der Betrieb eines Pellet-Heizkessels erfordert weniger Lagerraum als dies beim Heizen mit Scheitholz der Fall ist. Die Befeuerung des Heizkessels mit Holzpellets erfolgt über eine Förderschnecke oftmals automatisch.

 >>>weiter

Gasheizkessel 

Gasheizkessel gewinnen Wärmeenergie aus der Verbrennung von Erdgas und transportieren die Wärmeenergie über den Wärmeträger Wasser. Gasheizungen sind der am häufigsten eingesetzte Heizungstyp.

Ölheizkessel 

Ein Ölheizkessel nutzt den fossilen Brennstoff Öl zur Erzeugung von Wärmeenergie durch Verbrennung. Neben dem Heizkessel wird zur Lagerung des Brennstoffes ein Tank benötigt. Ölheizungen verlieren in Deutschland zunehmend an Bedeutung.

>>>weiter

Pellet-Heizkessel der Strom erzeugt

artikel-2

Kategorie


kaube
Fusszeile
 Großhandel FeWaSol   
 Heizung - Sanitär - Solartechnik - Windenergie - Geothermie
 Feldstraße 6 | 04895 Kölsa | Telefon: 035365 - 2864 | Telefax: 035365 - 33380
Impressum | Kontakt | Sitemap | Intern
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail